[ Drucken ]

Nutzungsklassen

 

Nutzungsklassen
dienen dem Verbraucher zur Orientierung und dem Hersteller zur Klassifizierung seiner Produkte. In den Nutzungsklassen werden die Laminate nach ihrer Widerstandsfähigkeit, Abrieb und Stoßfestigkeit eingestuft. In den Nutzungsklassen wird eine Empfehlung gegeben, für welchen Bereich, z.B. Wohnraum oder Gewerbeflächen (Hotelzimmer, Büro), ein jeweils klassifiziertes Laminat geeignet ist. Grundlage für die Klassifizierung der Laminate ist die DIN EN 13329.

Wohnraum :

  • 21 Schlafzimmer
  • 22 Wohnzimmer
  • 23 Küche und Flur

Gewerbeflächen :

  • 31 Kleinbüro
  • 32 Hotel und Pension
  • 33 Kaufhaus
Dieser Artikel wurde am Thursday, 22. June 2006 Veröffentlicht.
[ Drucken ]