Parkett Informationen

Der Parkett Blog!

Informationen über Parkett, Parkettboden und Bodenbeläge.

Parkett Informationen – Die Wahl des richtigen Fußboden

Sie interessieren sich für Parkettböden? Bayernparkett.com!

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Egal ob Sie zu Holzdielen, Massivparkett, Fertigparkett oder Laminat tendieren, bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Wir beraten Sie hinsichtlich eines für Sie geeigneten Bodenbelags, an dem Sie viele Jahre Freude haben.

Unsere gesammeltes Fachwissen unterstützt Sie sowohl bei der richtigen Wahl, als auch der späteren fachmännischen Pflege Ihres Bodens. Dabei gibt es nicht den einen Bodenbelag der für alle Räumlichkeiten und Gegebenheiten gleichermaßen geeignet ist.

Wir konzentrieren uns auf Ihre spezifischen Anforderungen und Wunschvorstellungen. Der Boden Ihrer Träume wartet nur auf Sie mit einem Parkettboden von Bayernparkett.com

Informationen zur Vielfalt von Parkett und Laminat / Laminatboden

Parkett ist nicht gleich Parkett und das Gleiche gilt für den synthetisch gefertigten Laminatboden.

So gibt es nicht nur eine Vielzahl unterschiedlichster optischer Aufmachungen und Preisklassen, auch die Qualität der Angebote unterscheidet sich drastisch. Wir bieten Ihnen ausschließlich qualitativ hochwertige Parkettböden für überdurchschnittliche Ansprüche. Machen Sie sich selbst ein erstes Bild über die grobe Einteilung der Fußbodenbeläge. 

Massivparkett als Lebensbegleiter

Der massive Parkettboden = Massivparkett ist durchweg aus Holz gefertigt. Dadurch können Sie diesen nach langjähriger Abnutzung problemlos abschleifen. Dieser Vorgang ist je nach Holzdicke unzählige Male möglich, wodurch sich eine extreme Haltbarkeit des Fußbodens ergibt.

Das klassische Massivparkett wird üblicherweise roh verlegt und erst im Anschluss entsprechend nachbehandelt. Im Vorfeld erfolgt das saubere Abschleifen des Massivbodens, dann haben Sie die Wahl zwischen Lackieren, Ölen oder Wachsen.

Jede dieser Möglichkeiten bietet ihre Vorteile. Angefangen von den rein visuellen Unterschieden, ergeben sich Abweichungen in Strapazierfähigkeit, Pflegebedürftigkeit sowie Pflegeaufwand.

Parkett Holzarten

Eine der schwierigsten Entscheidungen ist für viele aber die Holzart des Parkettboden. Auch in diesem Punkt informieren wir sie gerne. Gerne zeigen wir Ihnen Vor- und Nachteile des jeweiligen Holzes auf. Auch Anschauungsmuster stellen wir im Bedarfsfall für Sie bereit. 

 Ein traditionelles Holz für die Parkettfertigung ist auch heute noch die klassische Eiche

 Aufgrund der Pflegeleichtigkeit, dem sehr guten Stehvermögen sowie der Beständigkeit gegen Verrottung, erfreut sich der Bodenbelag aus Eiche auch heute noch großer Beliebtheit. 

Fertigparkett für einen einfachen Wechsel

Massivparkett  und Fertigparkett muss nicht zwangsläufig erst in Ihrer Wohnung geschliffen und nachbehandelt werden. Mittlerweile steht Ihnen auch die Option zur Verfügung, Massivböden mit einer bereits werkseitig aufgebrachten Oberflächenveredelung zu verlegen. Der Arbeitsaufwand ist deutlich geringer und die Verschmutzung Ihrer Räumlichkeiten wird weitaus gemindert. 

Laminat als strapazierfähiger und individueller Bodenbelag

Der schichtweise aufgebaute Laminat ist eine nicht zu vernachlässigende Alternative zu Holzdielen. Optisch sind diesem Bodenbelag keine Grenzen gesetzt. In der Regel werden hierfür optische Dekopapiere auf eine dünne Holzsicht aufgebracht. Egal ob Ihnen der Sinn nach Fließen, Natursteinen, Holz oder ausgefallenstem Dekor steht, der Laminat kann täuschend echte Imitationen erzielen.

Ihr Parkettboden Anbieter und Profi für Parkettböden: Bayernparkett.com